Sie befinden sich hier: Mehr als Pflege»
Altenheimstiftung Flottbek-Nienstedten

Nachtwache PH/GPA, 20 Std./Wo., ab 01.10.2018

Das Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten mit 122 Bewohner/innen sucht ab dem 01.10.18 eine/n Pflegehelfer/in oder GPA für den Nachtdienst (20 Std./Wo.). Die Vergütung und die Sozialleistungen richten sich nach dem KTD (Kirchlicher Tarif der Diakonie), das bedeutet eine Grundvergütung ab 1.062,- € (PH) bzw. 1.198,- € (GPA) für 20 Std./Wo. je nach Qualifikation und Berufserfahrung zuzüglich der üblichen Zeitzuschläge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Die Dienstsequenzen sind grundsätzlich nicht länger als 4 Nächte - der Nachtdienst ist immer mit 3 Mitarbeiter/innen besetzt. Wenn Sie also gerne die Nacht zum Tag machen möchten, dann bewerben Sie sich bitte bei unserem Pflegedienstleiter Herrn J. Dauber, Altenheimstiftung Flottbek-Nienstedten, Vogt-Groth-Weg 27, 22609 Hamburg; Telefon: 800 977-0.

Arbeitsbereich: Altenpflege / Hospiz / Stationäre Pflege

Umfang: Teilzeit

Qualifikation: Fachkraft Pflege

Einsatzort: Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten

Richten Sie Ihre Bewerbung an: Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten, Vogt-Groth-Weg 27, 22609 Hamburg


Anbieter

Altenheimstiftung Flottbek-Nienstedten

Vogt-Groth-Weg 27, 22609 Hamburg
Telefon: 040 8009770

info@haus-flottbek-nienstedten.de